Ich schaff’s

„Ich schaff´s“

 „Ich schaff´s“ ist ein Programm, welches von dem finnischen Psychiater Ben Furmann entwickelt wurde. Es besteht aus 15 aufeinanderfolgendne Schritten, die von dem Kind mit Hilfe des Coaches  gegangen werden. Es hilft Kindern in kleinem bis ins große Alter (Jugendliche), Schwierigkeiten konstruktiv anzugehen. 

„Ich schaff´s “ basiert auf dem lösungsorientierten Ansatz, dass Kinder eigentlich keine Probleme haben, sondern nur Fähigkeiten, die sie erlernen und verbessern können.

Probleme werden nicht als Probleme, sondern als zu lernende Fähigkeiten gesehen. Dadurch verschiebt sich der Blickwinkel, scheinbar Unüberwindbares wird plötzlich erreichbar.

Kommentare sind geschlossen.